Oberstadt-Trommler aktuell

 

 

Unser nächstes Konzert findet statt

am Sonntag, den 23. Juni 2019

um 18 Uhr in der Christuskirche, Neuer Krug in Geesthacht

unter dem Motto

 

"Mit allen Wassern gewaschen"

im Rahmen des KulturSommers am Kanal 2019.


Die Oberstadt-Trommler beim Neujahrsempfang im Rathaus, Geesthacht am Sonntag, den 13. Januar 2019.

Fotos: Fotostudio Sythana, Geesthacht

 


Seit vielen Jahren sind die Trommler auf dem Weihnachtsmarkt der Partnerschaft Afrika in Geesthacht dabei.

Der 1. Advent gehört zum Trommeljahr wie selbstverständlich dazu. In diesem Jahr gab es dort die ersten Auftritte als Trommelfreundschaft.


Ende November trafen sich die Oberstadt-Trommler und die Grüppental-Trommler zum gemeinsamen Trommelnachmittag in der Oberstadt, um sich auf den Weihnachtsmarkt der Partnerschaft Afrika vorzubereiten. Begegnung, Kennenlernen und gemeinsam Musik machen für einen guten Zweck, das ist die Trommelfreundschaft 2018/2019:

 


 

DANKE an den Förderverein,

der den neuen Trommlern

das T-Shirt geschenkt hat.

 

14. November 2018


Trommeln mit Morphius

 

 

Eine besondere Begegnung war die Trommelrunde mit Morphius Ende September. Seine Rhythmen finden Eingang in das Repertoire der Oberstadt-Trommler. Sie bereichern, inspirieren und fordern heraus.

 


Und das sind sie: Die neuen Oberstadt-Trommler im September 2018
Und das sind sie: Die neuen Oberstadt-Trommler im September 2018

Die Oberstadt-Trommler des letzten Jahres verabschiedeten sich mit einem sommerlichen Auftritt im Seniorenheim. Trommelfreude im Garten in geselliger bunter Runde beschloss das aktuelle Trommeljahr.

 


JAMBO Afrika, ein eindrucksvoller musikalischer Abend  am 3. Mai 2018

in St. Petri, Am Spakenberg, Geesthacht

als Benefiz-Konzert für das Auxilium Hospiz, Geesthacht


Diese Collage zeigt die Trommelfreundschaft 2018 mit den Grüppental-Trommlern.


Dank an den Förderverein, der die Trommler-Shirts für die neuen Trommler finanziert hat.


Die Oberstadt-Trommler im November 2017
Die Oberstadt-Trommler im November 2017

 

 

Die Oberstadt-Trommler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Morphius

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trommelfreundschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auftritte

 

 

 

 

 

 Die Oberstadt-Trommler gibt es seit 2008.

 Mit 9 interessierten Kinder begann das gemeinsame Trommeln

 afrikanischer Rhythmen.  In diesem Jahr trommeln 20 Kinder

 ab der 3. Klasse gemeinsam als Oberstadt-Trommler. 

 

 Die Leitung hat Frau Lemper-Görrissen.

 Kontakt: d.lemper-goerrissen@web.de

 

 

Das Foto zeigt die Oberstadt-Trommler bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt zur Eröffnung des Herbstfestes am 22.9.2017.

 


Die Oberstadt-Trommler pflegen seit 5 Jahren die Freundschaft mit Morphius, dem ehemaligen Professor für trad. Afrikanische Musik in Winneba, Ghana. Er besucht die Kinder einmal im Jahr, bringt afrikanische Rhythmen, Spiele und Choreografien mit. Er inspiriert, motiviert und stärkt die Kinder. Eine Begegnung mit ihm als "my best friend"  ist immer wieder beeindruckend.

 

Seit 2016 entwickelt und vertieft sich eine besondere Trommelfreundschaft mit den Grüppental-Trommlern aus Escheburg. Beide Gruppen bereiten neben ihren schulinternen Projekten ein gemeinsames Repertoire vor und treffen sich zu gemeinsamen Auftritten, z.B. auf dem Wochenmarkt in Geesthacht (2016), bei strahlendem Sonnenschein beim Kleinkunst- und Straßenfest in der Bergedorfer Straße (2017) oder beim Benefizkonzert JAMBO AFRIKA in Geesthacht (2018).

 

 


1. Advent 2016

 

Am 1. Advent waren die Oberstadt-Trommler in der Sporthalle Berliner Straße zu erleben. Der „Weihnachtsmann“ ließ es sich nicht nehmen, beschenkte die Kinder mit Süßigkeiten und Rosen und machte es sich in der Trommelrunde gemütlich. Die Verbindung zur Partnerschaft Afrika besteht seit nun schon 9 Jahren. Für 17 Trommler war es der erste Auftritt in der Öffentlichkeit.

 

 

Der Trommelnachmittag

 

Der Trommelnachmittag in der Grundschule in der Oberstadt war mit über 40 aktiven und ehemaligen Trommlern gut besucht. Afrikanische Rhythmen hallten durch die Flure. Das Treffen wurde auch genutzt, um den Auftritt beim Weihnachtsmarkt der „Partnerschaft Afrika e.V.“ vorzubereiten.

 

 "Aus dem Nichts ins Glück"

 

Unter diesem Motto stand der KulturSommer am Kanal 2016. Zusammen mit dem 30. Geburtstag des Künstlerhauses gab es ein großes Eröffnungsfest in Lauenburg. Und die Oberstadt-Trommler waren mit Freude dabei.