Der Schulgarten

Mit viel Engagement wirken zwei Schulgarten-AGs (Dritt- und Viertklässler) in unserem Schulgarten zusammen mit den Lehrkräften Frau Bauer, Herr Greve und dem Schulassistenten Herr Hübner. Auch die Schulklassen dürfen den Schulgarten mit seinen vielen Möglichkeiten nutzen - z.B. zur Pflanzung von Kartoffeln, Kräutern, zum Beobachten von Insekten und Vögeln, aber auch zum Rechnen, Lesen, Schreiben, Zeichnen, etc.

Das grüne Klassenzimmer im Schulgarten bietet 26 Sitzplätze.

Die Schulgarten-AG ebnete den Weg ins grüne Klassenzimmer mit Mulch und Steinen.

Der Pavillion bietet Ausstellungsmöglichkeiten für Themen in den Fächern z.B. Sachunterricht, Deutsch und Mathe.

Die Schulgarten- AG sorgte für Beetstrukturen für die einzelnen Klassen.


Einige Obstbäume sind vorhanden und weitere werden gepflanzt. Durch Spenden wurden am Zaun entlang einige Naschsträucher, wie Johannisbeeren und Himbeeren gesetzt.

Einige wilde Flächen und Biotope dienen als Beobachtungsorte für allerlei Insekten.

Von hier aus können auch die Vögel beobachtet werden in den vielen Nistkästen useres Gartens.